Fermat-Test

Auf dieser Seite können Sie für eine Zahl mit dem Fermat-Test prüfen, ob diese (wahrscheinlich) eine Primzahl ist.

Nach dem Satz von Fermat-Euler gilt für beliebige Zahlen a und n: aφ(n) ≡ 1 mod n. Für Primzahlen ist φ(n) = n-1. Falls daher für eine zu testende Zahl n ein a gefunden wird, für das a(n-1) mod n ≠ 1 ist, ist die Zahl definitiv keine Primzahl; andernfalls kann sie eine Primzahl sein (muß jedoch nicht).

Mit diesem Skript können sowohl einzelne Zahlen a getestet werden, als auch eine bestimmte Anzahl von Zufallszahlen oder alle Zahlen innerhalb eines Bereiches. Beim Test mit Zufallszahlen werden i.A. weniger Zahlen getestet als angegeben, da vor dem Test geprüft wird, ob eine Zufallszahl bereits verwendet wurde; diese wird dann übersprungen.

Zahl n, die geprüft werden soll:
Testwert a:
Anzahl Zufallszahlen für Test:  
Bereich der getestet werden soll:     …  

 Ausführliche Ausgaben

Zurück zur Hauptseite